Finanzierungsmöglichkeiten beim Autokauf – Leasing und Kredit

In diesem Video erkläutert Franz Keglovits die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Wahl der Finanzierungsform berücksichtigen sollten.

Transkript:

Finanzierungsmöglichkeiten beim Autokauf – Leasing und Kredit

Hallo und herzlich willkommen im Autohaus Keglovits Zwölfaxing und Trumau!

Beim Autokauf haben Sie die Möglichkeit, das Fahrzeug über Leasing oder Kredit finanzieren zu lassen. Es gibt mittlerweile sehr viele Angebote mit den unterschiedlichsten Raten, Laufzeiten und Rückgabemöglichkeiten. Lassen Sie sich deshalb auf jeden Fall individuell beraten, bevor Sie sich für eine Finanzierungs-Variante entscheiden. In diesem Video erkläre ich Ihnen die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Wahl der Finanzierungsform berücksichtigen sollten.

INTRO

Können oder wollen Sie Ihr neues Auto nicht bar bezahlen, stehen Ihnen zwei Finanzierungs-Formen zur Verfügung: Das Leasing und der Kredit. Der wichtigste Unterschied: Leasen Sie das Fahrzeug, gehört Ihnen das Auto nicht. Käufer ist dann die Leasingfirma, und Sie haben das Nutzungsrecht. Bei einer Kreditfinanzierung gelten Sie selbst als Käufer.

Möchten Sie ein gebrauchtes Fahrzeug finanzieren, ist das meist nur über einen Kredit möglich. Leasen können Sie ein Auto nur dann, wenn das Fahrzeug davor noch nie an einen Konsumenten verkauft und damit die Umsatzsteuer abgeführt wurde. Kaufen Sie also ein Fahrzeug, das kein Neuwagen ist, fragen Sie auf jeden Fall nach, ob es leasingfähig ist, falls diese Finanzierungsform für Sie in Frage kommt.

Die Laufzeit eines Finanzierungsvertrags liegt meist zwischen 3 und 5 Jahren und hat natürlich Einfluss auf die Höhe der monatlichen Raten. Es gibt aber auch Finanzierungsformen, in denen die Raten nicht monatlich fällig sind, sondern z.B. bei einer sogenannten Drittelfinanzierung nur 1x pro Jahr über drei Jahre hinweg.

Unter dem Restwert versteht man die Restzahlung, die bei Finanzierungsauslauf fällig wird. Dieser Wert ist nicht gleichzusetzen mit dem Wert, den das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt tatsächlich hat.

Ob Sie das Fahrzeug nach Beendigung des Finanzierungszeitraums ankaufen oder an die Leasingfirma zurückgeben, hängt von dem gewählten Vertrag ab. Es gibt Leasingverträge, bei denen fix vereinbart wird, dass das Fahrzeug an die Leasingfirma retourniert wird. Oft können Sie aber auch kurz vor Ablauf entscheiden, ob Sie das Auto weiterfinanzieren, kaufen oder zurückgeben möchten.

Wenn Sie verschiedene Angebote vergleichen, rechnen Sie immer die Gesamtsumme aller Zahlungen zusammen. Berücksichtigen Sie dabei auch die Kosten für eine eventuell vorgeschriebene Vollkasko-Versicherung. Werfen Sie auch einen Blick auf die Höhe des Zinssatzes. Um hier sinnvolle Vergleiche anstellen zu können, ist der Effektivzinssatz ausschlaggebend.

Wie schon eingangs erwähnt: Es gibt eine Vielzahl an Kredit- und Leasingvarianten. Lassen Sie sich auf jeden Fall beraten, um die Finanzierungsform zu wählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt!

Wenn Sie noch allgemeine Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie uns einen Kommentar.

Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Webseite www.keglovits.at oder unter Autohaus Keglovits auf Facebook.

Ich freue mich, wenn Sie beim nächsten Video wieder dabei sind und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag!